Die Werkstatt

Richtige Handarbeit

Sie finden bei uns nur Schmuckstücke, die in unsere Werkstatt von Hand angefertigt wurden.
In den Werkstätten der meisten Goldschmieden sieht es noch so aus wie vor hundert Jahren oder früher.
Hämmer, Riegel, Bretteisen, Punzen, und Kleinwerkzeuge bestimmen das Bild.
Nur wenige elektrische Maschinen sind hinzugekommen.


Der Werktisch

Das Grobe und das Feine

An diesem Werktisch entstehen Ihre Schmuckstücke. Wir setzen in traditioneller Hadwerkskunst die mit ihnen erarbeiteten Entwürfe um.
Hammer, Zange, Säge und Feile sind die wichtigsten Werkzeuge und natürlich das Feuer.
Der eigentliche Arbeitsplatz ist der Feilnagel, an dem fast alle Arbeiten ausgeführt werden.


Unsere Werkzeuge


Es hat sich nicht viel geänert



Unser Werkzeug ist zum Teil 80 Jahre und älter, auch neues sieht nicht anders aus.






Es wird Gehämmert, gesägt, gefeilt und gelötet.

Unsere Maschinen


Einige Maschinen gibt es doch



Die wichtigsten Maschinen werden allerdings von Muskelkraft angetrieben.






Nur wenige Maschinen haben mit der Erfindung des Elekromotors einzug gehalten.